Screenshot 23.08.2016 um 1.31.55 Uhr



In den letzten Jahren gab es einige wirklich verrückte Tierangriffe auf Menschen, die vor der Kamera gefangen wurden. Hier sind einige der schockierendsten, die im Internet zu finden sind ...



#15. Tiger greift Frau an

TigerAttack1

Wenn Sie sich mit Ihrem Mann unterhalten und aus dem Auto stürmen möchten, tun Sie dies nicht, wenn Sie sich im Tigergehege des Beijing Wildlife Park befinden.



# 14. Bär greift Mann an

Trotz allem, was deine Mutter und Walt Disney dir sagen, sind Bären nicht süß und kuschelig.



# 13. Cassowary Attack

Der Cassowary ist sechs Fuß groß, kann bis zu 31 Meilen pro Stunde laufen und hat kräftige Füße mit riesigen Krallen und einer schlechten Arschhaltung. Wenn Sie es abhaken, haben Sie keine Angst davor, einen oder zehn Tritte in Ihre Richtung zu zielen. Noch Angst?

# 12. Killerwal-Angriff

Wenn Sie den Film „Blackfish“ gesehen haben, sind Sie sich zweifellos der Geschichte der in Gefangenschaft gehaltenen Wale bewusst und wissen, was passieren kann, wenn etwas schief geht. Dies war eine dieser Zeiten ...

# 11. Hippo-Angriff

Diese Jungs fanden es cool, als ein Nilpferd ihr Boot jagte. Vielleicht nicht, wenn das Nilpferd sie eingeholt hätte. Flusspferde sind aggressive, mächtige Landtiere, die mehr Menschen töten als jedes andere afrikanische Tier außer Mücken.

# 10. Bullenangriffe

Leg dich nicht mit dem Stier an. Egal wie viel Testosteron Sie zwischen sich haben, der Bulle hat mehr.

# 9. Tiger Attack

Die Tiger im Beijing Wildlife Park werden heutzutage sehr munter. Wenn es kein menschliches Fleisch gibt, um ihre Zähne in dieses zu bekommen, nimmt man einfach einen Bissen aus dem Auto eines Besuchers.

# 8. Nicht die Bienen!

Bienen sind nur klein, aber sie leben in Kolonien von bis zu 50.000. Wenn sie denken, dass Sie ihr Zuhause bedrohen, ist das eine Menge Stacheln.

# 7.

Wenn Sie ein Krokodil aus nächster Nähe fotografieren möchten, behalten Sie es zumindest im Auge.

# 6. Elefant gegen Motorrad

Elefanten mögen keine Motorräder. Zumindest müssen wir das annehmen, nachdem wir dieses Video gesehen haben, in dem ein Biker eine wütende Elefantenherde um sein Leben bittet.

# 5. Elefant gegen Jeep

Elefantenherden sind kein Scherz. Selbst wenn Sie in einem Jeep sitzen, werden sie Sie nach unten jagen. Beweis:

# 4. Kojotenangriff

Denken Sie an „Kojote“ und woran denken Sie zuerst? Eine inkompetente, egoistische Zeichentrickfigur mit der Besessenheit, einen cleveren Roadrunner zu fangen / zu töten? Oder ein furchterregender nordamerikanischer Raubtier? Wahrscheinlich denken Sie eher an Ersteres als an Letzteres. Wölfe gelten allgemein als die beängstigenden, gefährlichen Eckzähne, während Kojoten als die gerissenen, schwer fassbaren angesehen werden.

Trotzdem können Kojoten als Tollwut tragende Säugetiere ziemlich beängstigend und gefährlich sein, insbesondere auf engem Raum. Unten können Sie einen Kanadier in British Columbia beobachten, der einen neugierigen und beunruhigend furchtlosen Kojoten bekämpft.

#3. Wilder Schweineangriff

Damals in Polen… ein wildes Schwein hat einen Strand TERRORISIERT! Wahrscheinlich nicht das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man an Polen denkt, aber das ist schließlich eine wilde Welt.

# 2. Schimpansenangriff

Ein 26-jähriger Amerikaner landete in einem südafrikanischen Hostpital, nachdem er einen wütenden Angriff durch wütende Schimpansen erlitten hatte. Der Amerikaner hatte eine Sperrzone im Zoo betreten, als zwei erwachsene Schimpansen den Touristen unter eine Barriere zogen, ihn in einen öffentlichen Raum zerrten und ihn misshandelten.

# 1. Black Panther Attack

Einige Tierpfleger sind Helden, die unermüdlich daran arbeiten, das Leben der Tiere zu verbessern. Und dann gibt es einige, die ein bisschen… derpy sind. Dies ist einer der weniger intelligenten Tierpfleger. Warum würden Sie einen hungrigen melanistischen Jaguar so nachlässig von Hand füttern?