squidd



In der 4,6 Milliarden Jahre alten Erdgeschichte sind Milliarden Arten aufgetaucht und verschwunden. Einige waren klein; einige waren mäßig groß; und einige waren wirklich massiv. Dies ist eine Liste der größten und schlimmsten, die je gelebt haben (oder heute noch leben)…



[nextpage title = ””]

5. Größter gezahnter Raubtier - Pottwal

Sperm_whale_pod_recolored - Foto von Gabriel Barathieu

Pottwalschote. Foto von Gabriel Barathieu.

Pottwale sind derzeit die größten gezahnten Raubtiere der Erde. Sie gehören auch zu den größten aller gezahnten Raubtiere, wenn nicht zu den größten, die es gibt. mit einer Länge von bis zu 20,5 Metern und einem Gewicht von bis zu 63 kurzen Tonnen (57 Tonnen) .



Dies macht sie länger und schwerer als viele der riesigen prähistorischen Meeresreptilien wie Mosasaurus, zu denen sie herangewachsen sind 18 Meter und die riesigen, alten Haie wie Megalodon, die erwachsen wurden 18 Meter .

Zum Glück fressen Pottwale keine Menschen und essen lieber Riesenkalmare, Tintenfische, Fische und andere kleinere Tiere.

[nextpage title = ””]



4. Unermesslichstes wirbelloses Tier - Kolossaler Tintenfisch

Kolossaler Tintenfisch - Kunstwerk von Citron - CC-BY-SA-3.0

10 m kolossaler Tintenfisch und Taucher. Grafik durch Citron / CC-BY-SA-3.0.

Es überrascht nicht, dass kolossale Tintenfische, die die Beute der riesigen, gezahnten Pottwale sind, die größten aller lebenden Wirbellosen sind. Es wurden noch keine reifen Erwachsenen gefangen, aber basierend auf der Analyse kleiner und unreifer Exemplare glauben Wissenschaftler, dass kolossale Tintenfische können Wachsen Sie bis zu 14 Meter lang und wiegen Sie bis zu 750 Kilogramm. . Dies macht sie größer als der bekanntere Riesenkalmar, der wächst bis zu 13 Meter .

Sind sie nun die größten Wirbellosen in der Geschichte? Wahrscheinlich nicht. Aber versteinerte Wirbellose sind etwas schwerer zu bekommen als Wirbeltiere, weil sie keine Knochen haben ...

[nextpage title = ””]

3. Größter Landräuber - Spinosaurus

Spinosaurus_skeleton - Grafik durch Bugboy52.40

Spinosaurus-Skelett. Grafik durch Bugboy52.40.

Was ist natürlich eine Liste der größten Tiere ohne riesige Raubtiere? Spinosaurus war der größte Landräuber, der je gelebt hat, sogar größer als Tyrannosaurus. Obwohl noch kein vollständiges Spinosaurus-Skelett gefunden wurde, schätzen Wissenschaftler, dass dies der Fall war zwischen 41,6 und 47 Fuß lang (12,6 bis 14,3 Meter) und 13,2 bis 23,0 kurze Tonnen (12 bis 20,9 Tonnen) . Es wird angenommen, dass diese fleischfressenden Dinosaurier mit einem Kopf wie ein Krokodil semi-aquatische und gefressene Fische und Haie waren. Sie waren jedoch nicht dagegen, andere Dinosaurier oder Flugsaurier zu konsumieren.

[nextpage title = ””]

2. Größtes Landtier - Argentinosaurus

Argentinosaurus - Foto von Eva K.

Argentinosaurus-Skelett. Foto von Eva K.

Das größte aller Landtiere war natürlich ein Dinosaurier. Argentinosaurus war eine Gattung von Titanosaurier-Sauropodendinosauriern, die in der späten Kreidezeit durch Südamerika streiften. Diese riesigen Pflanzenfresser haben schätzungsweise erreicht Längen zwischen 30 und 35 Metern (98 und 115 Fuß) und Gewichte zwischen 88 und 110 kurzen Tonnen (80 bis 100 Tonnen) . Bei solchen Größen haben Argentinosaurus (und andere riesige Dinosaurier) die Grenzen der Schwerkraft überschritten.

[nextpage title = ””]

1. Größtes Tier aller Zeiten - Blauwal

Blauwal - NOAA Fotobibliothek

Blauwal von oben. NOAA-Fotobibliothek.

Bemerkenswerterweise haben wir trotz all der Zeit, die vor der Evolution des Menschen vergangen ist, das Glück, neben dem Blauwal zu leben, dem größten und schwersten Tier in der gesamten Erdgeschichte. Blaue Wale Sie werden bis zu 30 Meter lang und können über 200 kurze Tonnen (180 Tonnen) wiegen. Einige wurden jedoch inoffiziell bei Längen von mehr als 33,5 Metern gemessen, und es wird angenommen, dass sie noch schwerer sind. Während des Höhepunkts des kommerziellen Walfangs waren sie fast vom Aussterben bedroht, und heute sind sie am 1% ihrer Vorwalfangpopulationen .

DAS IST NICHT ALLES! Noch eine lobende Erwähnung…

[nextpage title = ””]

Lobende Erwähnung - African Bush Elephant

Männlicher Afrikanischer Elefant in der Serengeti

Afrikanischer Buschelefant auf der Serengeti. Foto von Ikiwaner.

Der afrikanische Buschelefant ist derzeit das größte und schwerste Landtier, das es gibt. Sie können Wachsen Sie an der Schulter bis zu 4 Meter hoch und wiegen Sie bis zu 5,5 Tonnen. . Im Vergleich zu Argentinosaurus sind sie winzig, aber im Vergleich zu Menschen immer noch riesig. Leider können sie aufgrund des Elfenbeinhandels und der Wilderei ihre Herrschaft als größte und schwerste Landtiere möglicherweise nicht fortsetzen.

Lobende Erwähnung - Eisbär

Eisbär (Sau), Arctic National Wildlife Refuge, Alaska

Eisbär, Arctic National Wildlife Refuge, Alaska. Foto von Alan D. Wilson.

Derzeit ist der Eisbär der größte lebende Landfresser. Bei 10 Fuß (3 Meter) und 1.543 Pfund (700 Kilogramm) Es ist nur ein Bruchteil der Größe von Spinosaurus, aber wenn Sie ehrlich erwarten, dass ein Bär mit einem Dinosaurier konkurriert, werden Sie schwer enttäuscht sein. Während sich die Welt weiter erwärmt und das arktische Eis zurückgeht, konkurrieren Eisbären möglicherweise mit Spinosaurus um das schnellste Aussterben.