Unglaubliches Video von einem Leoparden, der versucht, ein Gnu-Kalb zu töten, während die Mutter einen großen Kampf austrägt! Eine weitere Erinnerung daran, dass das Tierreich ein wilder und gefährlicher Ort sein kann…



In dem einmaligen Filmmaterial, das in der Nähe von Satara im Krüger-Nationalpark gedreht und von einem jungen 12-jährigen Besucher aufgenommen wurde, treten eine Gnu-Mutter und ihr Kalb gegen einen Leoparden an. Das Video beginnt mit dem Leoparden, der über dem bereits verletzten Kalb schwebt.

Aber die Gnumutter weigert sich aufzugeben.



Es greift den Leoparden an und schreckt ihn zunächst tatsächlich ab. Dann versucht es verzweifelt, sein Kalb zum Gehen oder zumindest zum Stehen zu zwingen.

Irgendwann wirft es sogar das Kalb in die Luft, um es wiederzubeleben. Man sieht die Mutter versuchen, sich zwischen ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit des jungen Kalbes zu entscheiden.



Manchmal kommt ein weiteres Gnu hinzu, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass sie normalerweise in Herden von bis zu 100 Individuen vorkommen.

Leopard guckt durch langes Gras in freier Wildbahn

Leopard guckt durch langes Gras in freier Wildbahn

Der Leopard kommt schließlich wieder in den Rahmen und ergreift das Kalb wieder.

Vielleicht wurzeln Sie in der Gnu-Mutter und ihrem Kalb, aber wir müssen uns daran erinnern, dass der Leopard auch Nahrung zum Essen braucht. Normalerweise überlebt nur jedes sechste Kälber sein erstes Jahr.

Video:



Gefilmt von Muhammed Gardee auf der H1-3 in der Nähe von Satara im Krüger-Nationalpark in Südafrika.