Als ein Youtube-Nutzer aus Massachusetts beschloss, seine Quadcopter-Drohne für einen Flug über einen Park mitzunehmen, passierte etwas Erstaunliches. Beobachten Sie, wie dieser große Falke die Drohne entdeckt und hereinstürzt, um sie niederzuschlagen.



Eine an der Drohne angebrachte GoPro hielt den erstaunlichen Moment fest. Neue, kleinere Kameras und Drohnenaufnahmen haben es uns ermöglicht, die Welt aus erstaunlichen neuen Blickwinkeln (wie z Dieser Clip eines Adlers, der von der Spitze des höchsten Gebäudes der Welt fliegt ).

Dieser Falke ist jedoch eindeutig kein Fan von Drohnen. Wenn die laut summende Drohne in das Gebiet des Falken eindringt, schlägt der riesige Greifvogel zu. Der Falke flog laut Zeugen unversehrt von dem Vorfall weg Christopher Schmidt .



In einer merkwürdigen Wendung versuchen bestimmte Polizeibehörden, die Killerkraft dieser Greifvögel zu nutzen, um möglicherweise die Luft zu überwachen.



Die niederländische Polizei bildet jetzt Adler aus, um Drohnen abzuschießen, die in einem begrenzten Luftraum fliegen.



'Es gibt Situationen, in denen Drohnen nicht fliegen dürfen', sagte Mark Wiebe, Innovationsmanager beim niederländischen Nationalen Polizeikorps, in einer Pressemitteilung. 'Es gab einen Fall, in dem ein Krankenwagen versuchte zu landen, dies aber nicht konnte, weil jemand da draußen eine Drohne flog.'

Nachdem die niederländische Polizei den Erfolg mit dem Programm gesehen hat, hat die Der britische Scotland Yard plant bei der Nachahmung des Plans.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Adler Drohnen ausschalten. Wildadler greifen oft Drohnen in der Luft an und halten das Flugzeug für einen kleineren Vogel - dem die Raubvögel nachjagen. Sehen Sie sich das Video unten an, um verschiedene Beispiele dafür zu sehen, wie sich die Natur gegen diese elektronischen Neulinge auf dem Skyway wehrt.

NÄCHSTE UHR ANSEHEN: Brown Snake Eagle gegen Cobra