Der deformierte Berglöwe. Foto von Idaho Fisch und Wild.

Der deformierte Berglöwe. Foto von Idaho Fisch und Wild.



Dieses Foto ist sowohl eine Internet-Sensation als auch ein biologisches Rätsel. Hat dieser Berglöwe ein zweites Gebiss, das direkt aus dem Kopf kommt? Ist es überhaupt real? Glücklicherweise hat Idaho Fish and Game eine Erklärung veröffentlicht, um dieses wirklich bizarre Tier zu entmystifizieren.



Berglöwe in Idaho gefunden mit einem zusätzlichen Satz Zähne, die aus der Seite seines Kopfes herauswachsen von r / natureismetal




Laut Idaho Fish and Game wurde der Berglöwe Anfang letzter Woche in Preston, Idaho, „legal geerntet“. Nachdem es entdeckt wurde, wie es einen Hund in der Gegend angriff, verfolgte ein Jäger es durch einige Wohnhäuser und Gebiete, bis es sich in die Berge zurückzog. Zu diesem Zeitpunkt benutzte der Jäger Hunde, um den Berglöwen aufzuspüren und zu ernten. Der angegriffene Hund hat überlebt.

Als der Jäger das Tier jedoch aus der Nähe sah, war er schockiert zu sehen, was es finden würde: ein vollständig geformtes Gebiss, möglicherweise kleine Schnurrhaare, die aus der Stirn des Tieres wachsen.

Ein typischer aussehender Berglöwe. Foto von Tony Higett.

Ein typischer aussehender Berglöwe. Foto von Tony Higett.

Eine mögliche Erklärung sind die Überreste eines verbundenen Zwillings, der noch im Mutterleib starb. Oder sogar ein Tumor, der Zahnhaare und noch störender Finger und Zehen enthalten kann.



'Biologen aus der südöstlichen Region von Idaho Fish and Game haben so etwas noch nie zuvor gesehen', sagte die Agentur.

Es gibt noch viele Fragen zu dem Tier, die Idaho Fish and Game beantworten möchte, wenn das Tier abgegeben wird. Während ein Wildtierbeamter das Tier nach dem Fang inspiziert hat, muss der Jäger, wie gesetzlich vorgeschrieben, nicht umdrehen das Tier vorbei.

NÄCHSTE UHR: Grizzlybär kämpft gegen 4 Wölfe