Erdbeer-Leopard in der Black Leopard Mountain Lodge / Facebook

Black Leopard Mountain Lodge / Facebook

Ein wirklich einzigartiger Fund - ein mit Erdbeeren gefleckter Leopard - wurde fotografiertvor kurzem auf einer Kamerafalle im südafrikanischen Wildnisgebiet Thabo Tholo.

Die rötliche Färbung der Großkatze ist äußerst ungewöhnlich.'Dies ist eine der seltensten Farbvarianten der Welt', schrieb der Black Leopard Mountain Lodge . Die Lodge-Besitzer Alan Watson und seine Frau Lynsey hatten die Kamerafalle in der Nähe einer Giraffe aufgestellt, die bei einem Gewitter getötet worden war. Sie erwarteten nichts Außergewöhnliches und waren verständlicherweise fassungslos, als sie durch die Bilder blätterten, um die einzigartige Katze zu finden, die auf dem Kadaver speist. 'Wir waren schockiert, als wir das Filmmaterial der Kamerafalle durchgingen ... In den letzten Monaten haben wir diese Leopardin auf einigen unserer Kamerafallen gefangen', sagten sie in einem Facebook-Beitrag.



- Goldener Leopard im Thabo Tholo entdeckt - Heute teilen wir unser vielleicht aufregendstes Update… ein goldenes,…



Geschrieben von Black Leopard Mountain Lodge auf Mittwoch, 31. Juli 2019

Der ungewöhnliche Farbton ist das Ergebnis einer genetischen Mutation namens Erythrismus. Durch ein rezessives Gen verursacht, das die Pigmentproduktion genau wie Albinismus beeinflusst, wird das normale Pigment des Tieres durch übermäßiges rotes Pigment ersetzt.

Es gab nur sehr wenige Sichtungen solcher Leoparden, von denen die meisten in Indien waren. Eine Studie In Südafrika durchgeführte Untersuchungen ergaben, dass 7 Prozent der Leoparden in der Region rötliche Farbabweichungen aufwiesen. Die Autoren der Studie stellten die Hypothese auf, dass solche Ergebnisse in der Region auf lokale Zuchtprogramme für Gefangene zurückzuführen sein könnten. Leoparden in der Region werden kontrovers für die Trophäenjagd gezüchtet, und solche menschlichen Eingriffe könnten sich auf ihre Genetik auswirken.Eine andere mögliche Erklärung ist, dass Wildpopulationen aufgrund des Verlusts des Lebensraums isoliert und fragmentiert wurden, wodurch kleinere Populationen gezwungen wurden, sich miteinander zu vermehren.



Black Leopard Mountain Lodge / Facebook

NÄCHSTE UHR ANSEHEN: Löwe überrascht schlafenden Leoparden