Wie komisch kann die Natur werden? Wir wissen bereits, dass es ziemlich seltsam ist, aber hätten Sie sich möglicherweise ein weibliches Tier vorstellen können, das männliche, ähm, 'Teile' hat? Nun, das wollten Sie sich wahrscheinlich nicht vorstellen, aber jetzt, wo Sie daran denken, ist hier die weibliche Hyäne.



Hyäne Pseudopenis



Beachten Sie etwas… anderes… an diesem weiblichen Tier? Wenn Sie den riesigen Penis zwischen ihren Beinen bemerkt haben, gewinnen Sie den ersten Preis, obwohl Sie ihn wahrscheinlich nicht wollen. Also weit weg; Sie wissen jetzt, wie ein weiblicher Hyänenpenis aussieht!

Während dies wie ein kranker Internet-Witz erscheinen mag, haben weibliche Hyänen ein penisähnliches Organ, komplett mit einem falschen Hodensack und Hoden, genannt a Pseudopenis (Klicken auf eigenes Risiko) das ist eigentlich eine erweiterte Klitoris. Dieses Organ kann bis zu 20 cm lang sein, und die Hyänen mit den längsten dominieren tendenziell alle anderen Hyänen, einschließlich der kleineren Männchen, die echte Penisse haben.



Weil die männliche Hyäne muss seinen Penis in die Pseudopenis der weiblichen Hyäne einführen In einem langen, komplizierten Prozess ist eine Vergewaltigung der weiblichen Hyäne physisch unmöglich.

Majestätisch. Foto von Laika ac.

Majestätische gefleckte Hyäne. Foto von Laika ac.

Wenn das nicht komisch genug war, müssen die weiblichen Hyänen gebenGeburtdurch diese Dinge.

Gefleckte Hyänen haben im Verhältnis zum Gewicht ihrer Mutter die größten fleischfressenden Jungen, so dass nicht nur ihre Klitoris während der Geburt reißt, sondern häufig 60% ihres ersten Wurfs an Erstickungsgefahr innerhalb ihrer Pseudopenis sterben. Aus irgendeinem Grund entwickelten sich Hyänen, um die Geburt noch schmerzhafter und traumatischer zu machen.



NÄCHSTE UHR: Hyänen gegen Löwen