Gold12



Steinadler haben eine erstaunliche Jagdtechnik, um die Gämse, eine Bergziege und Verwandte der in Europa beheimateten Antilope, zu unterwerfen.
Adler-Gämse_2016_01_28_gallerylarge
Der riesige Greifvogel greift von oben an und erwischt die Ziege unvorbereitet.



Der Adler wird die Ziege mit ihren scharfen Krallen greifen und versuchen, sie die Bergklippe hinunterzuziehen, in der Hoffnung, dass die Schwerkraft die Beute töten wird.

Dieses erstaunliche Filmmaterial aus dem SpielfilmBrüder des Windesbietet diese erstaunliche Adlerjagdtechnik in atemberaubender Qualität.



Dies ist nicht das erste Mal, dass diese Art von Verhalten im Film dokumentiert wurde. Es gibt einen guten Grund, warum wir Raubvögel 'Raubvögel' nennen.

Beobachten Sie, wie diese Ziege einem Angriff eines anderen Adlers ausgesetzt wird. Von diesen Raubvögeln ist der Steinadler einer der tödlichsten.



Steinadler sind in der nördlichen Hemisphäre beheimatet und kommen in Nordamerika, Eurasien und Teilen Nordafrikas vor. Damit sind sie die am weitesten verbreiteten Adlerarten.

Schau das Video:

NÄCHSTE UHR ANSEHEN: Brown Snake Eagle gegen Cobra