Eine unwahrscheinliche Verbindung zwischen diesem überraschenden Trio aus Löwe, Tiger und Bär. Treffen Sie Baloo den Bären, Leo den Löwen und Shere Khan den Tiger.



Beitrag auf imgur.com anzeigen

Alle drei wurden illegal als Haustiere in einem dunklen Keller gehalten, bis sie 2001 bei einem Drogenüberfall von der Polizei gefunden wurden. Glücklicherweise wurden sie sofort beschlagnahmt und zur dringend benötigten Pflege und Behandlung ins Heiligtum gebracht.

Als ihre Geschichte 15 Jahre später auf Facebook geteilt wurde, lebte diese unkonventionelle Familie zusammen in Noahs Arche Animal Sanctuary in Georgia, seit sie nur Monate alte Jungen waren.
unwahrscheinliches Trio 3



Die Kuratorin des Heiligtums, Allison Hedgecoth, beklagte: 'Der Tiger und die Löwennasen waren kaputt und sie sind heute noch vernarbt.' Der Bär hatte ein Geschirr in seiner Haut, weil der Besitzer es nie lockerte, als er wuchs.

unwahrscheinliches Trio 1

Zum Glück wurde das unterernährte und vernachlässigte Trio aus dem Haus entfernt und in das Naturschutzgebiet von Atlanta gebracht, wo sie für den Rest ihres Lebens blieben.



Der Besitzer des Heiligtums gab an, dass sie zweimal versucht hätten, sie zu trennen, aber sie würden die ganze Nacht nicht essen und weinen. Sie entschied zu diesem Zeitpunkt, dass sie eine Familie waren und zusammengehalten werden sollten.

Video:

Leider starben Leo der Löwe im Jahr 2016 und Shere Khan im Jahr 2018 und ließen den sanften Riesen Baloo als einziges überlebendes Mitglied des ursprünglichen Trios zurück. Laut einem Facebook-Post von Shere Kahns Tod wurden die beiden Tiere zusammen in dem Lebensraum begraben, in dem sie gerne Zeit verbrachten und in dem Baloo noch lebt. Sie bleiben also immer noch zusammen!

Weitere Informationen zu ihrer Geschichte oder zur Unterstützung ihres Heiligtums finden Sie auf der Website der Arche Noah Hier !

NÄCHSTE UHR: Grizzlybär kämpft gegen 4 Wölfe