Ein kleines Kätzchen, das vom Hubschrauberpiloten der Royal Navy, der es gefunden hatte, liebevoll Tigger genannt wurde, wurde nach über 300 Meilen Fahrt in der Stoßstange eines Autos entdeckt, das unversehrt war.



[nextpage title = ”Wie ist er da reingekommen?!”]



Nick Grimmer war der Pilot, der Tigger in seiner Stoßstange fand. Grimmer ist Pilot der 814 Naval Air Squadron der Royal Navy. Bis er Tiggers Besitzer findet, trägt er den kleinen Kerl in seinem Helm herum, wo Grimmer behauptet, der einzige Ort zu sein, an dem Tigger sich sicher genug fühlt, um einzuschlafen.

[nextpage title = ”Vielleicht das neueste Navy-Maskottchen?”]

Wenn sie Tiggers Besitzer nicht finden können, wird die Royal Navy wahrscheinlich Tigger als ihr Maskottchen übernehmen, was anscheinend Tradition ist.



[nextpage title = 'Tigger the Ship’s Cat']

Unnötig zu erwähnen, dass Tigger das Glück hat, von Nick Grimmers Stoßstange gepflückt worden zu sein. Was für ein Süßer!