Screenshot-2016-11-08-at-2-57-15-pm



Sie haben vielleicht von 'Sharknado' gehört - aber LEECHNADO?! Oh ja!



Blutegel sind ziemlich grobe Tiere. Sie sind schleimig. Sie sind mit Regenwürmern verwandt. und viele Arten sind berüchtigt dafür, Blut zu saugen. In der Tat kennen Sie wahrscheinlich die alte und mittelalterliche medizinische Praxis namens Blutvergießen, bei der Blutegel verwendet wurden, um „schlechtes Blut“ freizusetzen und Krankheiten zu heilen. Sie waren für diese Zwecke beliebt, weil ihr Speichel Hirudin enthält, ein Enzym, das die Blutgerinnung verhindert.

Überraschenderweise beißen oder ernähren sich die meisten Blutegel nicht von lebenden Tieren wie Menschen. Insgesamt, 90% der Blutegel ernähren sich ausschließlich von sich zersetzenden Körpern und offenen Wunden von Amphibien, Reptilien, Wasservögeln, Fischen und Säugetieren . Das scheint nicht ganz so bösartig zu sein




egel_als_schneckenparasit_04

Das heißt, obwohl Blutegel auf ihre eigene Weise charmant sind, sind sie immer noch eklig. In diesem ziemlich unheimlichen Video unten (mit ebenso beunruhigender Musik) schleicht sich ein Haufen Blutegel durch das trübe Wasser eines landwirtschaftlichen Grabens in der Nähe von Green Bay und dem Michigansee. Dubestimmtwill NICHT in diesen Graben fallen!



Die schiere Anzahl der Blutegel in diesem Graben ist beeindruckend. Sogar der Autor des Videos gab zu, dass er in der Vergangenheit noch nie eine solche Blutegelgemeinde in diesem Gebiet gesehen hatte.

Fun Fact:Die meisten Blutegel fressen andere Wirbellose wie Schnecken und Regenwürmer, die sie ganz verzehren. In einem anderen etwas verstörenderen Video Ein großer roter Blutegel saugt einen Wurm wie Spaghetti auf .

NÄCHSTE UHR ANSEHEN: Wildfire verwandelt sich in „Firenado“ und dann in einen Wasserauslauf