Auch im Alter gebietet der König der Tiere Respekt.



Dieses erstaunliche Filmmaterial, das im Maasai Mara National Park in Kenia gedreht wurde, zeigt einen alternden männlichen Löwen, der ungefähr zwanzig Hyänen abwehrt, während sie sich abwechselnd aggressiv ihm nähern.



Hyänen und Löwen sind bekannte Rivalen in freier Wildbahn, wo beide Arten häufig um Beute und übrig gebliebene Kadaver konkurrieren. Während Löwen von Natur aus größer und mächtiger sind, scheuen Hyänen einen Angriff nicht, wenn die Chancen zu ihren Gunsten stehen. Nie weit vom Rest ihres Clans entfernt, sind Hyänen in der afrikanischen Savanne drei zu eins zahlreicher als Löwen - was bedeutet, dass selbst das größte Raubtier des Kontinents manchmal bedroht ist.



Wenn sie sich entschließen, sich mit einem Löwen zusammenzuschließen, versuchen Hyänen oft, die großen Katzen mit einem koordinierten Mob-Angriff zu überwältigen, der von lauten, unaufhörlichen Lautäußerungen begleitet wird.

In diesem Fall ist der einsame, alternde Löwe ein viel einfacheres Ziel als ein größerer Stolz. Aber trotz des schwachen Zustands des Löwen wissen die Hyänen instinktiv, dass sie in Bezug auf das beeindruckende Tier vorsichtig bleiben müssen - schließlich sind Löwen die einzige Haupttodesursache für gefleckte Hyänen und selbst der koordinierteste Angriff kann zu schweren Verletzungen führen.

Aus diesem Grund riskieren Hyänen normalerweise nur, sich mit Löwen zu beschäftigen, wenn es Nahrung gibt, für die sie kämpfen müssen. Ein Führer, der den Videografen begleitete, drückte aus, wie ungewöhnlich diese Begegnung ist, und sagte: 'Das ist nichts, was man jemals sieht.'



Der alternde Löwe überlebte diese Begegnung, starb jedoch Berichten zufolge später im Jahr aufgrund des Alters.