Entschuldigung, Hunde. Aber dieser Pelikan nimmt Ihren Platz als bester Freund des Menschen ein.



pelican_web2



Bigbird, der Pelikan, wurde während eines Sturms von dieser Herde getrennt. Er wurde von Jeffrey, dem Manager eines Safari-Camps, aufgenommen. Jeffrey nahm ihn unter seine Fittiche und die beiden fischten jeden Tag miteinander und bildeten eine unwahrscheinliche Freundschaft.

Über Imgflip


Große weiße Pelikane jagen normalerweise zusammen in einer Herde, was Bigbird nach dem Verlust seiner Familie einen ziemlich großen Nachteil verschafft. Also nahmen Jeffrey und die Mitarbeiter seines Safari-Lagers die Sache selbst in die Hand und versuchten, dem einsamen Vogel das Fischen beizubringen. Und Bigbird behandelte das Lager als seine Herde und folgte Jeffrey überall hin, auch auf Angeltouren in seinem Kajak.

pelican_web3

Jeffrey beschreibt Bigbird als optimistisch, öffnet oft den Mund und steckt ihn neben einem Kajak ins Wasser, in der Hoffnung, dass ein Fisch gerade hereinkommt.



'Er hat nicht den Rest seiner Herde, um ihm beim Angeln zu helfen. Wir sind Gunna, verbringen genauso viel Zeit mit ihm im Wasser und er wird auf die Idee kommen “, erklärt Jeffrey im Video.

All dieser Optimismus und diese Angelpraxis müssen sich ausgezahlt haben, denn Bigbird schafft es trotz aller Widrigkeiten, einen Fisch ganz alleine zu fangen.