Die Vaquita ist der kleinste Wal der Welt undist vom Aussterben bedroht, weniger als 30 Tiere existieren noch.



Die Vaquita (Phocoena sinus)ist ein äußerst seltener Schweinswal, der im gesamten Golf von Mexiko vorkommt. Es gilt als das am stärksten gefährdete Wal der Welt, seine Population ist 2014 unter 100 gesunken. Eine im November 2016 durchgeführte Umfrage schätzt, dass heute weniger als 30 Vaquitas leben.

Die Totoaba ist vor allem an der weitgehenden Überschneidung ihrer Lebensräume schuld. Die Totoaba ist selbst eine vom Aussterben bedrohte Art und wegen ihrer Schwimmblase begehrt, die auf dem Schwarzmarkt Tausende von Dollar einbringt. Mexikanische Drogenkartelle wurden stark mit dem Handel mit Totoaba-Schwimmblasen in Verbindung gebracht.



Die riesigen Kiemennetze, mit denen Totoaba gefangen wird, sind versehentlich dafür verantwortlich, dass viele Vaquitas ums Leben kommen. Im Jahr 2015 hat die mexikanische Regierung die Verwendung dieser Netze verboten, aber die Nachfrage nach Totoaba-Fischblase bleibt bestehen, und daher finden Aktivitäten unter dem Radar statt.



Kürzlich wurde ein Projekt entwickelt, um die Überreste der schwindenden Arten zu retten. Eine Gruppe mexikanischer und amerikanischer Wissenschaftler hat festgestellt, dass die einzige Hoffnung für das Überleben der Vaquita darin besteht, zu versuchen, ihre Bevölkerung in Gefangenschaft wieder aufzubauen.

Die Herausforderungen steigen, wenn die Uhr abläuft. Seit der letzten Umfrage wurden mindestens acht Vaquitas infolge des Kiemennetzfischens tot aufgefunden.

Das Vaquita-Projekt mit dem Namen VaquitaCPR hat Mittel von der mexikanischen Regierung bereitgestellt, um speziell ausgebildete Delfine von der US-Marine einzusetzen, um die verbleibenden Vaquitas zu echolokalisieren, in der Hoffnung, sie in sichere Haltestifte in ihrer natürlichen Umgebung zu bringen, weit weg von Fischernetzen.

Die Herausforderung besteht darin, sie zu lokalisieren, zu erfassen und zu sicheren Aufbewahrungsorten zu transportieren. Das Vaquita-Projekt ist die letzte Hoffnung für die gesamte Art.