unbenannt

Superbugs. Verwechseln Sie sie nicht mit heldenhaften Symbolen wie Superman, Batman oder Wolverine. Superbugs sind Ihr schlimmster Albtraum und werden von Tag zu Tag mächtiger.



'Superbug' ist ein Begriff, der alle Bakterienarten charakterisiert, die sich als zunehmend resistent gegen vom Menschen entwickelte Antibiotika entwickelt haben. Hier ist ein gutes Beispiel: MRSA. Dieses Akronym, gewöhnlich ausgesprochen „Muhr-sah“, steht für Methicillin-resistentStaphylococcus aureus, oft als 'Staphylokokkeninfektion' bezeichnet. Methicillin ist ein Hardcore-Antibiotikum, das Ärzte zu verwenden begannen, alsS. aureuslernte, wie man der Zerstörung durch Penicillin widersteht. WannS. aureuswurde resistent gegen Methicillin, Ärzte mussten auf ein noch härteres Medikament namens Vancomycin zurückgreifen, und einige Stämme von S. aureus werden resistent gegen dieses Medikament (VRSA). Vancomycin ist so giftig, dass es selbst dann tödlich istS. aureusZellen tötet es einige menschliche Zellen zusammen mit ihnen.



mrsa

Eine böse, eiternde Staphylokokkeninfektion

Was bedeutet es also, wenn Bakterien lernen, gegen alle vorhandenen Medikamente resistent zu werden? Es sind mit Sicherheit schlechte Nachrichten. Denken Sie nur daran, mit einem Hautausschlag zum Arzt zu gehen und zu erwarten, dass Sie ein Rezept für Antibiotika erhalten und in 10 Tagen geheilt werden. Ihr Arzt teilt Ihnen jedoch stattdessen mit, dass Ihr Zustand tatsächlich unheilbar ist, da die Bakterien, die in die Immunabwehr Ihres Körpers eingedrungen sind, von keiner menschlichen Technologie getötet werden können. Das ist erschreckend.

Gefährdete Bakterien werden zu Superbugs, wenn wir Antibiotika übermäßig verwenden oder missbrauchen, und sie haben eine zusätzliche Möglichkeit, Drogen ausgesetzt zu sein, ohne getötet zu werden. Nachfolgende Generationen von Bakterien erhalten von ihren Vorfahren die vorteilhaften Eigenschaften, die für das Überleben wichtig sind, und eine Generation extrem resistenter Superbugs wird geboren.Squashing-Superbugs_1



Was bedeutet es, Antibiotika zu missbrauchen? Zum Beispiel, wenn Sie 'Halsentzündung' bekommen, AKA aStreptococcusBei einer bakteriellen Infektion erhalten Sie Antibiotika, die die Infektion innerhalb von zwei Wochen leicht abtöten können. Nach vier Tagen hat das Arzneimittel genug Bakterien abgetötet, bis Sie sich vollkommen gesund fühlen, und Sie entscheiden sich, die Einnahme Ihres Arzneimittels abzubrechen, weil Sie es nicht mehr benötigen. FALSCH. Das Medikament hat viele Bakterien abgetötet, aber diese jetzt toten Organismen waren auch die schwächsten der Gruppe. Wenn Sie die Einnahme Ihrer Medikamente abbrechen, bleiben Ihnen die stärksten Bakterien übrig, die sich vermehren und Armeen mit noch stärkeren Bakterien bilden. Sie könnten so stark werden, dass Ihre verschriebenen Medikamente nicht mehr wirken und Sie bald wieder beim Arzt sind und nach weiteren Pillen fragen.

Was macht es aus, wenn eine Population von Halsinvasoren stärker wird? Eigentlich ist es sehr wichtig. Bakterien verschiedener Arten tauschen Gene durch mehrere Prozesse aus. Die Evolution, die oft am besten als Überleben der Stärksten verstanden wird, stellt sicher, dass die Bakterien, die gegen die besten Gene handeln, am häufigsten überleben. DamitStreptococcusBakterien teilen am Ende ihre Tipps zur Antibiotikaresistenz mit potenziell tödlichenStaphylococcusund andere Bakterienarten.



Andere Möglichkeiten, wie Menschen zu antibiotikaresistenten Superbugs beitragen:

  • - Einnahme von Antibiotika gegen eine Virusinfektion
  • - Viehfutter mit Antibiotika geben
  • - Verwenden Sie antibakterielle Seife, wenn normale Seife den gleichen Job macht

Mehr erfahren:

https://www.youtube.com/watch?v=5yliq7ogwgA