Schwertfisch - Xiphias gladius - gemeinfrei

Schwertfisch (Xiphias gladius). Public Domain.

Schwertfische haben den Ruf, gute Gerichte zu sein, aber was noch wichtiger ist, sie haben auch den Ruf, lange, speerartige Rechnungen zu haben. Wenn sie an einer Angelschnur hängen, können sie ziemlich aggressiv und aufgeregt werden und es ist bekannt, dass sie in Fischerboote springen, um Fischer zu speeren. Aber ihre Angriffe auf bootgebundene Fischer sind nichts im Vergleich zu diesem Angriff auf einen kommerziellen Taucher vor der Küste Brasiliens.



Stellen Sie sich jetzt vor, Sie wären allein Hunderte von Fuß / Meter unter der Meeresoberfläche. Sie sind von zermalmender, unergründlicher Schwärze umgeben, und Ihre einzige Lichtquelle wirft einen relativ kleinen Lichtschein um Sie herum. Vielleicht sind Sie nach Hunderten von Tauchgängen wie diesem an die unheimliche, fremde Atmosphäre gewöhnt.



Aber selbst wenn Sie es sind, werden Sie wahrscheinlich nicht a abschütteln 454 Kilogramm Waffenfische rammen in deinen Rücken. Im Ernst, genau das ist passiert.

Taucher von Schwertfisch angegriffen



Nach dem Aussehen des GIF hatte der kommerzielle Taucher großes Glück. Der Schwertfisch griff eher das Rudel des Tauchers an (an ein Haltesystem angeschlossen) als seinen eigentlichen Körper. Wenn der Schwertfisch ihn / sie woanders getroffen hätte, wäre der Taucher geschraubt worden. Schwertfische dürfen nicht leicht genommen werden, besonders nicht im düsteren Abgrund, wo Hilfe fern ist.

Beitrag auf imgur.com anzeigen

Zumindest musste der Taucher nur mit einem mürrischen Schwertfisch und nicht mit einem gefräßigen Tiefseehai kämpfen.

Es gibt viele seltsame und massive Kreaturen, die im tiefen Ozean lauern, und sie werden oft an Orten gesichtet, die kommerzielle Taucher häufig besuchen.



Sehen Sie sich das Video unten an, um einige der seltsamsten Kreaturen zu sehen, die jemals unter Tiefsee-Ölplattformen vor der Kamera gefangen wurden: