Bild über Wikimedia Commons

Der Schleim auf dem Rücken eines südindischen Frosches hat ungewöhnliche antimikrobielle Eigenschaften- und kann sogar das Influenzavirus auslöschen.



Die Gänsehaut von der ArtHydrophylax bahuvistarawurde ausführlich auf seine antimikrobiellen Eigenschaften untersucht, aber eine Studie in der veröffentlicht Journal Immunität zeigten, dass es auch antivirale Fähigkeiten hat. Darüber hinaus bekämpft Urumin das Grippevirus auf ungewöhnliche Weise. Anstatt einfach Rezeptoren oder die Virusreplikation zu blockieren, schleimt der Frosch lässt den Virus explodieren .



Forscher der Emory University untersuchten diese spezielle Art von fungoiden Fröschen, als sie vier bestimmte Peptide entdeckten, die Viren abzuwehren schienen. Das von ihnen als Urumin bezeichnete Produkt war für den Menschen ungiftig, was bei Verbindungen auf Froschbasis selten vorkommt.

Sie gingen in die Wildnis, um einige dieser Amphibien zu fangen, verabreichten einen leichten Stromschlag, sammelten effektiv einen Teil ihres antimikrobiellen Schleims, um ihn zurückzunehmen und im Labor zu studieren, und ließen die Frösche zurück in die Wildnis.



Bild über Wikimedia Commons

Die Forscher testeten die Verbindung an Mäusen, denen das H1-Schweinegrippevirus verabreicht wurde, und machten einige erstaunliche Entdeckungen. Das Peptid zielte effektiv auf das Hämagglutinin (HA) des Virus ab, das zur Bindung an Zellen verwendet wird. Urumin zeigte eine besondere Affinität zu HA1, insbesondere dem Stiel, der als Basis des Proteinkopfes dient.

Diese Eigenschaft ist aufgrund der universellen Zusammensetzung von HA-Stielen in Grippeviren wichtig. Im besten Fall könnte dieser Froschschleim, obwohl er nur gegen H1 wirksam ist, zur Entwicklung eines universellen Grippeimpfstoffs beitragen.

'Urumin stellt eine einzigartige Klasse von Anti-Influenza-Viruziden dar' Die Autoren stimmten zu , eine, die weitere Forschung erfordert.



Angesichts des langsamen Tempos der Arzneimittelentwicklung sind wir wahrscheinlich noch weit davon entfernt, Froschschleim als Medizin zu verwenden.

NÄCHSTE UHR: Titanoboa - Die größte Schlange, die die Welt je gekannt hat