Dieses gefährdete Berglöwenjunges wurde in Santa Monica entdeckt. Foto von National Park Service.

Dieses gefährdete Berglöwenjunges wurde in Santa Monica entdeckt. Foto von National Park Service.

Hier eine gute Nachricht: Ein bisher unbekanntes gefährdetes Berglöwenjunges wurde auf einer Trail-Kamera in der Nähe von Los Angeles entdeckt.



Die Forscher freuen sich besonders über diese Nachricht, da die Mutter des Jungen (mit dem Namen P-23) in der Vergangenheit mehrere Kätzchen hatte, die gestorben sind. Erst kürzlich wurden zwei Mitglieder des Wurfs von P-23 bei einem Angriff tot aufgefunden, was Wissenschaftler zu der Annahme veranlasste, dass sie die einzigen Mitglieder des Wurfs waren.

Dann wurde dieses Kätzchen (das noch unbenannt ist und von Forschern noch nicht persönlich gesehen wurde) in der Nähe eines Hirsches gefunden, den seine Mutter hinterlassen hat.

Berglöwe



In dem Video ist das junge Kätzchen zu sehen, wie es durch das Sichtfeld der Trail-Kamera wandert und ein hohes Quietschen erzeugt, das irgendwo zwischen einer Katze und dem Zwitschern eines Vogels ertönt. Es findet schließlich das Reh, das von seiner Mutter zurückgelassen wurde, bedeckt mit trockenem Gras, um es vor jedem anderen Tier zu verstecken, das ihre Tötung ausnutzen möchte.

Berglöwenpopulationen sind besonders in diesem Gebiet in den Santa Monica Mountains gefährdet. Dies ist hauptsächlich auf den Verlust des Lebensraums und die wachsende Anzahl von Autobahnen zurückzuführen. Bevor die Forscher dieses Jungtier entdeckten, glaubten sie, dass nur 15 Berglöwen Mitglieder dieser Gemeinschaft waren. Dank dieses bisher unbekannten Jungen wurde die Zahl auf 16 erhöht.

Überraschungskätzchen von P-23 Erinnerst du dich, als wir bekannt gaben, dass P-43 und ihr unbekanntes Geschwister gestorben sind? Es stellte sich heraus, dass es noch ein unbekanntes Geschwister gab - und es hat überlebt! Stellen Sie sicher, dass Sie die Lautstärke erhöhen, um dies in vollen Zügen genießen zu können, und finden Sie hier heraus, was wir bisher wissen: go.nps.gov/p23kitten - Zach, Communications Fellow



Geschrieben von Nationales Erholungsgebiet der Santa Monica Mountains am Donnerstag, 17. Dezember 2015