Wenn man auf eine Safari geht, sehnt man sich nach einer Begegnung mit einem wilden Löwen aus nächster Nähe. Aber Hannetjie van der Westhuizen hätte sich keine persönlichere Erfahrung vorstellen können, als dieser Löwe auf das Autofenster kletterte!



Wenn Sie häufige Kruger Park-Besucher nach der Hauptstraße für Löwen im Park fragen, werden sie höchstwahrscheinlich mit „S100“ antworten. Es ist eine offene Straße mit vielen offenen Ebenen, die viele Beute und damit viele Löwen anzieht.



Am 14. August 2018 lieferte der S100 aus.

Hannetjie erklärt die ganze Veranstaltung: „Es wurde ein Stolz von 5 Löwen gesichtet, aber dieser Stolz auf Kruger ist berühmt für seine„ Interaktion “mit den Autos. Es gab einen jungen Mann, der besonders neugierig war. “ 'Wir waren zuerst sehr aufgeregt und verängstigt, aber dann stellten wir fest, dass der Löwe neugieriger und verspielter war und nur ein seltsames Objekt untersuchte.'



Zu Beginn des Videos können Sie sehen, wie dieser Löwe den Spiegel als sehr schönes Kauspielzeug ansieht. Aber nachdem es sich gelangweilt hat, sieht es plötzlich die Leute im Inneren und sieht fast so aus, als würde es ihnen winken. Er klettert mit zwei Pfoten ans Fenster und versucht, das Glas zu beißen!

'Er hat ernsthaft an den Reifen gekaut, und ich dachte, diese scharfen Zähne könnten sie beschädigen, also haben wir beschlossen, einen zu bewegen.'



Im Park dürfen Touristen bei geöffneten Fenstern fahren, und es wird empfohlen, da Sie die Geräusche des Busches hören können. Aber ... Wenn Sie zu einer Löwensichtung kommen, bei der die Löwen wirklich nahe an der Straße sind, wird empfohlen, die Fenster geschlossen zu halten, falls dies passiert! Diese Sichtung hätte ganz anders enden können, wenn die Fenster geöffnet wären.

Hannetjie kommentierte: „Während meiner 48 Jahre im Park musste ich ein Fernglas und viel Fantasie benutzen, um einen Löwen zu entdecken. Ich hatte noch nie eine solche Begegnung!“

VERBUNDENES VIDEO: Bonobo macht Feuer und kocht sein eigenes Essen