Ranger



Drei Waldläufer, die ihr Leben dem Schutz der letzten afrikanischen Elefanten gewidmet haben, wurden von Wilderern in der Demokratischen Republik Kongo getötet.



Zwei weitere wurden verletzt, darunter der Parkmanager, erholen sich jedoch.

Dies ist weder das erste noch das letzte Mal. Der Chief Executive von African Parks sagte in einer Erklärung: 'Rangers setzen jeden Tag ihr Leben aufs Spiel und werden in Garamba wirklich belagert, um Elefanten vor stark motivierten und militarisierten Wildererbanden zu schützen.'



Wilderer werden bereits von der Gesellschaft insgesamt verachtet; Darüber hinaus ergab eine Studie, dass diese Wildererbanden möglicherweise sogar Verbindungen zu habenterroristische Gruppen.

NAIROBI, KENIA - JULI 1989: Ein Haufen Elfenbein, der von kenianischen Wildhütern im Wert von 3 Millionen US-Dollar von Wilderern beschlagnahmt wurde. (Foto von Tom Stoddart / Getty Images)Nairobi, Kenia: Ein Haufen Elfenbein, der von kenianischen Wildhütern im Wert von 3 Millionen US-Dollar von Wilderern beschlagnahmt wurde. (Bild: Tom Stoddart)

Eine Regierungsquelle beschrieb: 'Die Nachfrage nach Nashorn und Elfenbein übertrifft das Angebot so sehr und ist so lukrativ, dass kriminelle Elemente aller Art, einschließlich einiger terroristischer Einheiten und schurkischer Militäroffiziere, beteiligt werden ...'



Wir müssen jetzt handeln.

Herde von Elefanten

Die Schwarzmarktnachfrage in den USA und in Asien hat den Preis für Elfenbein auf 1.000 USD pro Pfund und für Nashorn auf unvorstellbare 45.000 USD pro Pfund getrieben. Denken wir daran, dass Stoßzähne nur überwachsene Schneidezähne sind und das Nashornhorn aus Keratin besteht, dem gleichen Protein, aus dem auch Ihre Fingernägel bestehen.

Wir verlieren gute Soldaten und die majestätischsten Tiere der Welt, weil Zähne und Keratin wahrgenommen werden.

Video:

Unterstützen Sie die Bemühungen zur Bekämpfung der Wilderei in Kenia, indem Sie dazu beitragen David Sheldrick Wildlife Trust . Keine Menge ist zu gering und wird direkt zum Schutz der letzten Elefanten Afrikas verwendet.