Es stellt sich also heraus, dass Krokodile Flip-Flops fürchten!



Neben Schlangen, Kängurus und Koalas ist Australien vor allem für seine Population von Riesenkrokodilen bekannt. In Australien befindet sich das größte Krokodil (und das größte Reptil) der Welt: das Salzwasserkrokodil. Wächst auf eine Länge von 6 Metern und ein Gewicht von über 1.000 Kilogramm. Salzwasserkrokodile sind kein Scherz und sollten sehr ernst genommen werden.

Einige Australier behandeln Krokodile jedoch wie jedes andere lästige Tier.

Im East Alligator River im Kakadu-Nationalpark trat eine Frau gegen ein Paar Salzwasserkrokodile an und schreckte sie mit einem Flip-Flop (im australischen Englisch als „Tanga“ bezeichnet) ab.



Indem sie den Flip Flop gegen ihre Hand klatschte, gelang es ihr, ein Krokodil zu erschrecken, das gefährlich nahe bei ihr und ihrem Hund schwamm.

Beitrag auf imgur.com anzeigen

Offensichtlich hätte diese Begegnung sehr schlecht enden können.



Krokodile sind notorisch aggressiv, schnell und heimlich. In einem Augenblick hätte eines der beiden im Filmmaterial sichtbaren Krokodile die Frau an der Küste angreifen und sie zu einem wässrigen Grab ziehen können.

Obwohl nur zwei Krokodile sichtbar sind, waren wahrscheinlich mehrere weitere in der Nähe. Es wird angenommen, dass mindestens 120 Krokodile in diesem Abschnitt des East Alligator River leben.

Das ist keine lachende Angelegenheit.

GIF: Youtube

Hier bei Roaring Earth glauben wir, dass selbst die berüchtigtsten Raubtiere missverstanden werden. Wir glauben jedoch auch, dass diese Raubtiere Raum und Respekt verdienen.

Spielen Sie Ihr Leben nicht mit gefährlichen Tieren. Der Mensch mag die dominierende Spezies auf dem Planeten Erde sein, aber wir sind immer noch Mutter Natur ausgeliefert.

Es gibt eine andere Kreatur, die Krokodile definitiv nicht fürchtet - und dieses Tier hat etwas Furchterregenderes als einen Flip-Flop ...